Ende Mai bin ich mit dem WoWa nach San Vicente auf den Campingplatz El Rosal gefahren. Super Platz, direkt an der besten Surfbucht in Nordspanien. In der Nebensaison auch sehr preiswert und nicht überlaufen. Obwohl schon jede Menge Longboarder da waren. Also Sunrise session, sind immer schon einige Longboarder im Wasser. Aber es ist eine angenehme Atmosphäre und jeder bekommt seine Welle. Übrigens ist das der Wahnsinn, direkt am Campingplatz an der Hafenmole läuft eine super rechte Welle. Und man kommt mit trockenen Haaren nah an der Mole raus. Perfekt. Nicht weitersagen !

Ich hatte mir ein CeCe Classic Impro Singlefin 9.4 Noserider bei Carlos in Los Canos im Herbst letzten Jahres bestellt und jetzt bei Ruben in deren neuen Shop direkt an der Bucht abgeholt. Absoluter Zufall, dass die in meiner Sommer als auch Herbst surf-location beheimatet sind. Auf jedenfall ein super Brett das mir bestimmt noch lange Spass machen wird (zum Beispiel wenn ich es endlich mal noseriden kann wink)  CeCe Slider Nienke war auch dort, nicht mit einer Gruppe als Camp, sonder nur  zum surfen. Ruben war auch ständig im Wasser und hat mir ein paar wertvolle Tipps gegeben (die ich hoffentlich auch bald umsetzten werde).

Gabi ist nachgeflogen und wir haben ein paar schöne Tage verbracht, natürlich wieder mit ein paar Wanderungen in den Picos - traumhaft.
Auf der Rückfahrt haben wir dann Prahl's in Frankreich getroffen und noch schöne 4 Tage mit Ihnen am Atlantik verbracht. 

Joomla templates by a4joomla